Sommerpause

In den letzten Wochen habe ich nicht viel von mir hören lassen – das liegt daran, dass zum Einen in den letzten Wochen nicht so viele Produkttests angeboten wurden und zum Anderen, dass ich mich auch gar nicht beworben hatte, weil ich im Urlaub war und viel Zeit im Freien verbracht habe. Man muss ja das gute Wetter ausnutzen

Ich hoffe, Ihr hattet alle einen schönen Sommer!!!

Haarige Angelegenheit

Ich freue mich ja eigentlich, dass es nun so langsam wärmer wird. Es gibt aber auch eine Schattenseite: Unsere Hündin haart dermaßen, keine zehn Minuten nach dem Saugen ist schon wieder alles voller Haare

Ich kämme sie schon täglich, aus dem was ich da schon alles an Haaren rausgekämmt habe, könnte man einen zweiten Hund basteln

IMG_6570

Und trotzdem, das ist es wert und ich freue mich, dass das Wetter immer schöner wird und man vernünftig spazieren gehen kann und im Wald und auf dem Feld Stöckchen/Bälle werfen kann ♥

Ein schöner Start in den Tag…

Heute Morgen: Ich hatte schon meine Schuhe und meine Jacke an und wollte noch kurz eine neue CD für mein Auto aus dem Regal fischen. Also habe ich mein Brot, was ich noch eben zwischen Tür und Angel essen wollte, kurz auf das Wohnzimmertischchen gelegt und besagte CD rausgesucht. Als ich mich wieder umdrehte, war das Wurstbrot weg und meine Hündin leckte sich genüsslich die Schnauze. Ja ne, ist klar natürlich hatte ich auch keine Zeit mehr, mir ein neues Brot zu schmieren…

Erster Eintrag im neuen Jahr

Endlich kehrt so langsam wieder Ruhe ein. Die ganzen Weihnachtsfeiern, die Treffen auf den Weihnachtsmärkten und die eigentlichen Weihnachtstage – es war alles sehr schön, aber jetzt bin ich auch froh, dass der Weihnachtsschmuck nach und nach für ca. 11 Monate wieder in den Kisten verschwindet. Gefühlt tausende von Plätzchen gebacken, die ich aber zum Glück größtenteils als Mitbringsel auf den Weihnachtsfeiern von der Arbeit, vom Sportverein oder an Freunde/Familie verschenkt habe, sodass ich für’s neue Jahr nicht den Vorsatz habe, großartig mehr Sport zu treiben 😉

Trotzdem kann ich momentan keine Plätzchen mehr sehen…

In dem Sinne wünsche ich Euch noch ein erfolgreiches, gesundes und erlebnisvolles Jahr 2015!!!!

3x in 1 1/2 Wochen

Letzte Nacht war das dritte Mal in 1 1/2 Wochen, dass hier ganz in der Nähe eine Alarmanlage losging. Gefühlt direkt neben mir im Bett – leider nicht, sonst hätte ich sie einfach ausstellen, mich umdrehen und weiterschlafen können. So liegt man dann gefühlte 30 Minuten rum, bis die Alarmanlage endlich wieder schweigt und noch mal gefühlte 3 Stunden bis man wieder eingeschlafen ist. Dann ist man gerade eingeschlafen und kurze Zeit später denkt man, es geht schon wieder los…

…Bis man missmutig begreift, dass das dieses Mal der Wecker ist.