L’Oréal Paris Katzenblick Mascara

Ich durfte die letzten Woche die neue Volume Million Lashes Katzenblick Mascara testen.
Von dem Design bin ich restlos begeistert – die Kombination von smaragdgrün und gold gefällt mir richtig gut und da viele Katzen ja grüne Augen haben, passt die Farbe auch zum Namen.

Die Bürste besteht aus Gummi, was von Vorteil ist, weil die Bürste so die Form behält und nicht fransig wird. Sie ist leicht gebogen und passt sich so dem Wimpernkranz perfekt an. Man erwischt sowohl innen als auch außen selbst die feinen Wimpern. Das Tuschen funktioniert insgesamt richtig gut, die Wimpern werden getrennt, schwarz gefärbt und optisch verlängert. Meine Wimpern sehen zwar nicht katzenhaft aus und sind nicht voluminöser, aber sind auffallend und hübsch. Die Mascara braucht recht lange, bis sie getrocknet ist, aber dann hält sie den ganzen Tag ohne zu verschmieren.
Alles in allem eine tolle Mascara – sie zaubert zwar keine Katzenaugen, aber formt und tuscht richtig schön.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s