Gratis Testen: Iglo Gerührt & Verführt

Iglo​ bietet im Moment eine Gratis-Genießen-Aktion für die Gerührt & Verführt Produkte an. Man darf pro Haushalt eins der folgender Produkte testen:

 • Thai Huhn Basmati-Reis
• Rigatoni Cabonara
• Tagliatelle Mushroom
• Penne Arrabbiata
• Tortelloni Spinat Käse
• Pappardelle Bolognese
• Indisches Curry Huhn
• Penne Creme Spinaci

Ablauf der Gratis-Genießen-Aktion:
Beim Kauf muss man darauf achten, dass man eine Aktionspackung mit der auffällig gelb-roten Aufschrift „Gratis-Genießen“ kauft. Und den Kassenbon nicht vergessen! Nach dem Verzehr geht man dann auf
www.iglo-gratis-geniessen.de und hat dort die Wahl alles via Internet oder per Post einzureichen.
Ich habe wieder über’s Internet mitgemacht. Zunächst soll man vier kurze Fragen beantworten. Dabei wird gefragt, ob man das Gericht wieder kaufen würde, ob man es weiterempfehlen würde, wie es gewürzt ist und wer das Produkt probiert hat.
Dann muss man den Aktionscode und den Produktionscode eingeben, beides findet man auf der Verpackung, die darf man also nach dem Essen nicht direkt wegwerfen! Dann gibt man ein, welches Produkt man probiert hat und wie viel man dafür ausgegeben hat (bis zu 3,29€ werden erstattet). Daraufhin muss man den eingescannten oder abfotografierten Kassenbon hochladen und die persönlichen Daten mit der Bankverbindung (IBAN) eingeben. Dann schickt man das Ganze ab und bekommt nach 3-4 Wochen das Geld erstattet. Ich habe den Kassenbon und die Formulare am 11.10.2015 eingereicht und habe gestern, am 26.10.2015, das Geld erhalten.

Zum Gericht:
Ich habe mir eine Packung Rigatoni Cabonara geholt. Was für die Iglo Gerührt&Verführt spricht, ist die schnelle und einfache Zubereitung. Der tiefgefrorene Inhalt kommt mit ein paar Löffel Wasser in eine Pfanne, dann wird das Ganze erst auf hoher, dann auf niedriger Stufe gekocht. Nach 10 Minuten kann man das Gericht auch schon genießen.
Ich fand die Rigatoni Cabonara sehr schwach gewürzt, was ich aber nicht so schlimm finde, weil man dann nach Geschmack nachwürzen kann.
Das Einzige, was ich zu bemängeln habe, ist, dass die Portion zu klein ist. Ich habe es mir als normales Mittagessen gemacht und bin davon nicht richtig satt geworden.

Wenn Ihr selber mal probieren wollt, bis zum 30.11.15 kann man noch an der Aktion teilnehmen!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s