Kochmagazine: Deli und Chefkoch

Mein Männe wurde bei trnd zum Testen neuer Kochmagazine an-genommen. Wir haben uns über die Zusage total gefreut, weil wir gerne kochen und auch oft Kochabende mit Freunden machen und immer auf der Suche nach neuen Rezepten sind. Mein Mann ist im Team „Chefkoch“, aber er hat eins seiner Chefkoch-Exemplare gegen eine Deli-Ausgabe einer anderen Testerin getauscht, sodass wir beide Kochmagazine kennenlernen konnten.

Über die Deli:

Deli ist das junge Kochmagazin mit leckeren, schnellen Gerichten für alle, die gerne kochen und noch lieber essen.“

Die Deli beinhaltet Rezepte, in denen unkomplizierte, alltägliche Zutaten verwendet werden und die schnell zu zubereitet sind. Zudem befinden sich dort viele Tipps und Tricks rund ums Kochen, ums Basteln, um Städtereise, etc.

[Preis:  2,90€ pro Heft, im Abo 9,90€ für 4 Magazine im Jahr]

Unsere Meinung:

  • Viele Rezepte
  • Außergewöhnliches, „junges“ Design (z.B. Neonfarben)
  • Schöne Basteltipps
  • Saisonal abgestimmt (z.B. Bastelideen zu Ostern; Rezepte für saisonales Gemüse, etc.)
  • Tipps/Alternativen für nicht „alltägliche“ Zutaten
  • Ansprechende Fotos zu den Rezepten
  • Leider sind viele Abbildungen der Gerichte drei Seiten vor dem Rezept abgedruckt, nicht so toll, wir gucken uns die Bilder gerne zu den Rezepten an und mussten immer umblättern
  • Bewertet jeder anders: überwiegend vegetarische Rezepte

Fazit:

Die Deli hat uns nicht so überzeugt, das liegt daran, dass sie recht unübersichtlich ist und uns zu wenig fleischhaltige Rezepte enthält.

Über das Chefkoch-Magazin:

„Im Chefkoch Magazin gibt’s die besten Rezepte von Chefkoch.de – tausendfach getestet und empfohlen.“

Alle Rezepte, die es ins Magazin schaffen, stammen von Menschen wie Du und Ich, die ihre Rezeptideen auf Chefkoch.de veröffentlich haben. Die besten und beliebtesten Rezepte werden passend zum Monat aus mehr als 240.000 Rezepten ausgewählt. Außerdem gibt es Kochtipps und Anmerkungen zu den Rezepten.

[Preis:  2,30€ pro Heft, im Abo 23,50€ für 12 Magazine im Jahr]

Unsere Meinung:

  • Viele Rezepte (53)
  • Saisonal abgestimmt (z.B. Rezepte zu Saison-Gemüse, Obst, etc.)
  • Tipps zu den Rezepten
  • Tipps zu Küche, Haushalt und Reinigung
  • Ansprechende Fotos zu den Rezepten

Fazit:

Warum ein Magazin kaufen, wenn es die Rezepte im Internet gibt? Weil das Magazin echt tolle Rezepte abdruckt, nach denen man vielleicht niemals gesucht hätte und es wäre doch schade, wenn uns die dann entgehen. Außerdem finde ich es gut, dass man keine lose ausgedruckte Blättersammlung rumfliegen hat, sondern ein gebundenes Heft. Mich hat das Chefkoch-Magazin überzeugt!!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s